Einträge von Raimund Frenzel

Cum-EX-Bumerang

Die Cum-EX-Geschäfte sind zum Bumerang für Ihre Initiatoren geworden! Gestern gab es einen sehr interessanten Bericht im Handelsblatt über dieses Thema. Die Kurzfassung: Aus Geschäftsfreunden sind Geschäftsfeinde geworden, also jeder gegen jeden. Der Anlass ist darin zu sehen, dass der Bundesgerichtshof (BGH) Strafsenat in einem Urteil zwei britische Bürger zu Freiheitsstrafen mit und ohne Bewährung […]

Hürden beim Impfen

Für die Impfbefürworter bauen sich immer wieder neue Hürden auf, um einen Teil unserer Bevölkerung dafür zu gewinnen, an der Impfung teilzunehmen. Man kann es drehen und wenden wie man will: Dieses teilweise sehr befehlende Herangehen ist zum scheitern verurteilt. Wer einmal eine solche Impfung mitgemacht hat,  fragt sich hinterher, ob er auch genügend Zeit […]

Die Flut in Rheinland-Pfalz und NRW…

…und ihre Opfer Die Spendenbereitschaft ist groß und willkommen. Dennoch reicht sie hinten und vorne nicht, um den betroffenen Menschen ein einigermaßen würdiges Leben zu bieten, wäre es angemessen, dass die Regierungen  von  Rheinland-Pfalz und NRW dazu aufrufen, den Obdachlosen einen angemessenen Wohnraum zu bieten. Je nach Familiengröße könnte man die Menschen auf Ferienwohnungen oder […]

Sind Impfgegner asozial?

Sind Impfgegner asozial? Eines der am meisten geäußerten Gründe, um die Impfgegner zu überzeugen oder ins Unrecht zu stellen, ist die Behauptung, dass mit der Covid-Impfung nicht nur die eigene Gesundheit geschützt wird, sondern auch die Gesundheit Dritter, weil diese durch die Geimpften kaum noch oder geringfügig angesteckt werden können. Das hört sich, wenn von […]

Sollten die Impfpatente freigegeben werden?

Um es vorab zu beantworten: ein klares Nein! Bisher hat noch niemand die Frage beantworten können, wie viele Menschen mit oder ohne Freigabe geimpft werden könnten. Und wenn man dann genau die Zahlen kennen würde, dann müsste die Frage beantwortet werden, in welchem Verhältnis ein möglicherweise höherer Aufwand bei der Nichtfreigabe zu bezahlen wäre. Darüber […]

Deutschland – Corona und kein Ende abzusehen! Warum?

In Schleswig-Holstein gibt es einen sehr erfahrenen Arzt in der Nähe von Lübeck (Impfstoffentwickler), dem es offensichtlich gelungen ist, einen Impfstoff zu entwickeln, der die Menschen gegen Corona – Covid 19 sehr gut schützen können soll. Dieser Arzt hatte schon in 2020 seine Vorschläge den dafür zuständigen Entscheidungsträgern unterbreitet. Aber anstatt die Sache zur Chefsache […]

Corona und die zur Zeit stattfindende ungerechte Lastverteilung der Gesamtkosten

Es stellt sich immer mehr heraus, dass die Selbständigen und deren Arbeitnehmer, insbesondere aus den Branchen Unterhaltung, Gastronomie, Veranstaltung, Reisen und Autoindustrie sowie Zulieferer die Betroffenen sind. Völlig unbeachtet und nicht im Auge der Öffentlichkeit sind außerdem die Opfer, nämlich die Patienten und ihre Angehörigen, die in dieser Zeit nicht behandelt wurden, obwohl man das […]

Corona – Stärkung des Immunsystems für Gefährdete – Vorbeugen ist besser als heilen

Bisher konnte ich beobachten, dass fast die ganze Menschheit auf einen geeigneten Impfstoff wartet und ich hoffe sehr, dass dieser Impfstoff in Kürze eingesetzt werden kann, was aber nach den Koch´schen Grundsätzen sehr unwahrscheinlich ist. Es gibt Meinungen darüber, dass das Coronavirus noch gar nicht entdeckt worden ist, sondern die bisherigen Studien nur Hinweise geben. […]

Corona – Die stillen Helden werden im Stich gelassen

Was war das noch vor einigen Wochen für eine Begeisterung, die stillen Helden, Ärzte, Schwestern, Schwesternhelfer/innen, Pfleger/innen in den Medien abzufeiern. Die geldliche Zuwendung für sie hielt sich jedoch in Grenzen. Es gibt aber eine Form der Helfer/innen, die sich im Reinigungsdienst befinden und auch direkten Kontakt mit Coronapatienten haben. Die sind völlig unbeachtet gelassen […]

Corona – Sonderopfer

Wie bekannt, lehnen die Behörden bei Betriebsschließungen der § 30 Kliniken eine Entschädigung für die geleistete Arbeit und das zur Verfügung gestellte Kapital durch die Klinikinhaber ab. Nach deren Meinung sieht das IfSG keine Entschädigung vor. Nun muss man allerdings auch sagen, eignet sich das IfSG auch nicht unbedingt dafür, weil damals bei der Gesetzgebung […]