Corona – Stärkung des Immunsystems für Gefährdete – Vorbeugen ist besser als heilen

Bisher konnte ich beobachten, dass fast die ganze Menschheit auf einen geeigneten Impfstoff wartet und ich hoffe sehr, dass dieser Impfstoff in Kürze eingesetzt werden kann, was aber nach den Koch´schen Grundsätzen sehr unwahrscheinlich ist.

Es gibt Meinungen darüber, dass das Coronavirus noch gar nicht entdeckt worden ist, sondern die bisherigen Studien nur Hinweise geben.

Inwieweit das richtig ist, kann ich nicht beurteilen, aber man kann vorbeugend tätig werden.

Alle, die gefährdet sind, könnten eine staatliche Unterstützung bei der Stärkung ihrer Immunabwehr bekommen, denn eines scheint klar zu sein: Je stärker das Immunsystem, desto weniger bedrohliche Fälle gibt es.

Dasselbe gilt natürlich auch für nicht- oder vermeintlich nicht gefährdete Personen.

Darüber sollte die Regierung einmal nachdenken.