Schlagwortarchiv für: Unterspritzungen durch Heilpraktiker

Unterspritzungen durch Influenzerin

Nach Presseberichten hat eine Influenzerin sich noch als Heilpraktikerin betätigt und sehr viele Lippenunterspritzungen von Patientinnen vorgenommen.

Damit soll sie einen Gesamtumsatz von etwa 1,3 Mio. € gemacht haben!

Natürlich blieben aufgrund der mangelnden Sachkenntnis die Gesundheitsschäden nicht aus. Aufgrund dieser Körperverletzungen wurde sie jetzt rechtskräftig verurteilt.

Hinweis: Wer billig anbietet, spart meistens an der Qualität.

Die Patientinnen sollten sich immer die Frage stellen,

  • welche Qualifikation der Behandler hat,
  • welches Produkt verwendet wird,
  • welche Indikation das Ziel ist.

In der heutigen Zeit gehören Wachsamkeit und Vorsicht zum täglichen Leben.  Aufgrund des besten Ausbildungsstandes ist aus meiner Sicht immer ein Arzt /Ärztin für plastisch-ästhetische Chirurgie zu beauftragen.